High-Mix Low-Volume-DREHEN

Wir bearbeiten Drehteile mit einem Höchstdurchmesser von 220 mm, darunter auch Teile mit Elementen, wo das Fräsen erforderlich ist.

Unsere Teile entsprechen sehr hohen Anforderungen:

  • geringe Toleranzbereiche (6. Klasse)
  • geringe Rauheit (Ra 0,2)
  • Anforderungen an die Reinheit
  • Anforderungen an die Qualität der Oberflächen (z.B. nach dem dekorativen Anodisieren).

Die Produktion erfolgt mit modernen Drehmaschinen Okuma LB mit angetriebenen Werkzeugen, sowie mit Drehmaschinen von Hyundai und DMG Gildemeister CTX.

In unserem Portfolio gibt es u.a.:

  • Kolben für Maschinen
  • Zylinder und Flansche für Maschinen
  • Ersatzteile für Hochdruck-Pumpen (Bearbeitung von hochwertigem Stahl)
  • Teile für die Haushaltsgeräte und für die medizinischen Geräte

Wir bevorzugen uns vor allem auf wiederkehrenden Produktionsaufträgen. Die vorgezogene Größe einer Fertigungsserie beträgt von 100 bis zu 5 000 Stück.